VORBEHALTENES RAUM
 
 

Der F.E.S.K., organisiert ein Ausbilder selbstverständlich offen für alle Praktiker Kung Fu lehrte von M° Chang, im Besitz von 1 Wer von Shaolin oder T'ai Chi. Der Kurs ist auch offen für alle diejenigen, die, ausgestattet mit den gleichen Anforderungen, wollen die Vertiefung ihrer Vorbereitung, obwohl ohne Interesse für den Unterricht von Kung Fu.

Der Kurs dauert insgesamt drei Jahre: das Ende eines jeden Jahres, das Üben unterstützt eine Untersuchung des Stoffes (technische und praktische), überschritten, wird bzw.: Ausbilder der Ziffern 1, 2 und 3° Ebene. Am Ende des dritten Jahres und die Prüfung bestanden 3° Niveau, der Teilnehmer kann Richter die Prüfungen von Studenten nach Besoldungsgruppe höchstens 1° Chieh.
Zur Erreichung von 5° Chieh von Shaolin und von T'ai Chi, verfiel 5 Jahre von der pr�fung von 3° lehrerniveau, zum Studenten, der Grad von Lehrer wird erkannt.
Die Ausbilder hat natürlich eine monatliche und sind allgemein gehalten bis Sonntag Morgen von 9.00 bis 13.00 und von M° Gianluigi Bestetti, unterstützt von einigen Ausbilder ältere Menschen. Sie können an den Ausbilder natürlich F.E.S.K. Auch in dem Übereinkommen mit anderen Verbänden Kung Fu, Style Chang. Die Skilehrer bereits genehmigt haben die Möglichkeit, den freien Zugang zu den Kursen nach.

Das Ziel des instrukteurspersonals ist natürlich zu studieren, vertiefen und zu entwickeln Aspekte intrinsischen auf die Praxis der Kung Fu. Die Studie der Techniken in dem Programm ist links zur Praxis mit seinem Lehrer, der als offizieller aus Die Überlieferungslinie der Lehrer.

Der komplette Verlauf enthält die Studie über die folgenden Themen::
  1. Studie der Piktogramme und Bau von einem Rahmen der M° Chang.
  2. Pictograms and execution of a Master Chang's painting
  3. Studie über das Buch der Veränderungen.
  4. Studie der Rahmen M° Chang.
  5. "gelesen" grundlegende Schule Chang.
  6. Geschichte von M° Chang.
  7. Lehre Praxis.
  8. Philosophie.
  9. Lektionen (Zen, Chi Kung, Atmung usw. )
  10. Struktur des Systems der Kung-Fu Chang.
  11. Allgemeine Geschichte der Kung Fu.
  12. Taoismus Buddhismus.
  13. Meditationen Kung Fu Chang.
  14. Verwaltung der Verbände.

Das Symbol des instrukteurspersonals natürlich (und die fesk), zusätzlich zu erzeugen eine Blume der Plum 5 Blütenblättern, bereichert durch ein Halb-moon: der Name, begleitet dieser Kurs ist in der Tat "Reflektion Halb-moon western" (RHW).
Der Mond symbolisiert unser Verständnis der Kung Fu. Bildung Osteuropa und insbesondere der chinesische von M° Chang, verstanden werden kann durch uns nur, wenn es "verwandelt", "Made verdaulich", (Reflexion) von Western Denkweise.
Auf der gleichen Weise den Mond nicht erstrahlt in ihren eigenen aber reflektiert, sofern dieser so, daß es aussehen kann direkt mit offenen Augen. Die Arbeit der "Verarbeitung", die von der Erfahrung der Kung Fu akkumulierte in Fesk, es gibt die Möglichkeit, jemanden zu bieten, Verlassen dieser Disziplin begleite uns in das Leben aller Tage. (Half-Mond).
In F.E.S.K., ein halber mond wies symbolisch zugewiesen zum stipendiumshalter(5° Chieh von Shaolin das von T'ai Chi) alle funf Jahre zu.
               
                    Lehrer Kurse "A" 2001                                                    Lehrer Kurse "B" 2003
            
                    Lehrer Kurse "C" 2006                                                Lehrer Kurse "D" 2009


                      Lehrer Kurse "E" 2012